Versandkostenfrei ab 24,95 €
2 Gratis-Proben
Gratis-Geschenkverpackung
3-5 Werktage Lieferzeit
Beauty CardFilialenAKTIONEN

Haar-Extensions

Ob du dein Haar verlängern, ihm mehr Volumen verleihen oder einfach nur ein Style-Update für die neue Saison durchführen möchtest – Clip-in-Extensions für gelegentliches Tragen oder Tape-in-Extensions, die bis zu 8 Wochen halten, verhelfen dir zu deiner Traummähne. Hier erfährst du alles, was du vor der Wahl deiner Haarverlängerung wissen musst.

Alles, was du wissen musst

Welche Extensions passen zu mir?

Clip-in-Extensions sind perfekt für gelegentliches Tragen und sollten abends entfernt werden. Tape-in-Extensions dagegen halten mehrere Wochen und eignen sich toll, um feinem Haar Volumen zu schenken.

Wie gelingt ein natürlicher Look?

Wähle zunächst die passende Farbe. Zweifarbige Extensions oder eine Kombination aus zwei Tönen sorgen ebenfalls für einen natürlichen Look. Style sie außerdem immer zusammen mit deinem eigenen Haar.

Wie pflege ich Extensions richtig?

Nutze alkohol- und sulfatfreie Shampoos und hydratisierende Spülungen, um deine Extensions zu pflegen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Auch regelmäßiges Bürsten kann ihre Lebensdauer verlängern.

Step by Step

Clip-in-Extensions

Clip-in-Extensions sind ideal für gelegentliche Looks. Sie lassen sich leicht anbringen, in Minutenschnelle stylen und easy wieder entfernen. Das Beste: Gut gepflegt können sie lange benutzt werden.

Haar & Extensions durchbürsten

Bürste zunächst dein eigenes Haar und die Extensions vorsichtig durch. Beginne von unten und arbeite dich nach oben zum Ansatz hoch, um Knoten möglichst haarschonend zu entfernen.

1 / 8
Haarpartien im Nacken abteilen

Teile eine dünne Haarpartie mit dem Finger oder einem Kamm gerade im Nacken ab und steck den Rest des Haares mit einer Haarklammer fest. Toupiere den Haaransatz der abgetrennten Haarpartie mit einem Kamm, damit die Clip-in-Extensions besser halten.

2 / 8
Mit Haarspray fixieren

Sprüh Haarspray auf den antoupierten Ansatz, wo die erste Tresse der Clip-in-Extensions angebracht werden soll. (Die Tresse ist das Band, in das die Haare eingenäht sind.) So bleibt sie nacher an ihrem Platz, ohne zu verrutschen oder herauszufallen.

3 / 8
Die Extensions befestigen

Leg die erste 3-Clip-Tresse an deinen Hinterkopf an und finde die Mitte. Stecke zuerst die mittlere Spange von oben mittig in den antoupierten Bereich, dann befestige die beiden äußeren. Wiederhole die Schritte 2 bis 4 mit den übrigen 3-Clip-Tressen.

4 / 8
Extensions an den Seiten

Teile eine dünne Haarpartie etwa 5 cm oberhalb des Ohrs gerade ab und stecke das übrige Haar fest.

5 / 8
Die Ansätze antoupieren

Toupiere den Haaransatz der abgeteilten Partie mit einem Kamm und fixiere die Stelle mit Haarspray.

6 / 8
Die Extensions befestigen

Bringe nun jeweils die beiden 2-Clip- und 1-Clip-Tressen an den Seiten deines Kopfes an. Starte mit den 2-Clip-Tressen und befestige die Spangen wieder direkt am Ansatz. Die 1-Clip-Tressen werden zum Schluss oberhalb der 2-Clip-Tressen angebracht.

7 / 8
Das Haar stylen

Style dein eigenes Haar zusammen mit den Extensions. So stellst du sicher, dass sie sich wunderbar natürlich in das Gesamtbild einfügen.

8 / 8

Für Fortgeschrittene: Tape-in-Extensions

Praktisch unsichtbare Tape-in-Extensions sind eine tolle Option bei feinem Haar, das für längere Zeit verdichtet und voluminöser wirken soll.

Das Anbringen von Tape-ins am ganzen Kopf sollte mithilfe einer 2. Person durchgeführt werden. Geübte können Tape-in-Extensions zur Haarverdichtung an den Seiten auch alleine anbringen. Im Video zeigen wir dir, wie’s funktioniert.

So geht’s:

  1. Wasch die Haare – am besten mit einem entfettenden Shampoo – und spüle sie anschließend gründlich mit klarem Wasser aus. Damit die Tape-ins gut halten, sollte dein Haar frei von Fett und Stylingprodukten sein. Anschließend trocken föhnen.
  2. Teile eine Haarpartie über dem Ohr horizontal ab und befestige sie mit einer Haarklammer.
  3. Bürste die Extensions sorgfältig durch.
  4. Teile nun mit einem Stielkamm eine Strähne ab, die in etwa so breit und dick ist wie die Tape-in-Strähne.
  5. Entferne den Papierschutz vom Klebestreifen der ersten Tape-in-Strähne. Mit der Klebeseite nach oben platzierst du die Tape-in-Strähne nun genau unter der abgetrennten Strähne deines Haars direkt am Haaransatz. Drücke deine eigene Haarsträhne vorsichtig auf dem Klebestreifen fest.
  6. Entferne nun den Papierschutz der zweiten Tape-in-Strähne und lege die Klebeseite von oben auf deine Haarsträhne. Dann drücke die beiden Tape-in-Strähnen, die deine eigene Haarsträhne einschließen, fest zusammen.
  7. Wiederhole die Schritte für jede weitere Strähne.

Finde die richtigen Extensions für dich

All about: Extensions

(397)
Marke
Produktart
Für Wen
Highlights
Farbe
Preis
Sortieren nach: